Contact Cloud – Mit Klick Tipp erfolgreich werben

Contact Cloud

Dein erfolgreicher Einstieg in das
E-Mail Marketing

Was erfährst du auf dieser Webseite?

Wichtig:

Laut einer Statistik verbleiben die Besucher einer Webseite zwischen 1-3 Minuten. Dafür habe ich eine Lösung für dich entwickelt. Trage dich einfach in meinen E-Mail Marketing Kurs ein und du bekommst alle Webseiteninformationen + weitere Inhalte kostenlos per E-Mail. Jeden Tag in kleine Portionen, so kannst du alle Informationen sehr leicht verdauen. Alles ist kostenlos.

 

PS: Kein Spam! Nur angeforderte Informationen über E-Mail Marketing!
Wir sind bei den größten E-Mail Anbieter in der Whitelist geführt!

Was ist E-Mail Marketing und wieso solltest du es benutzen?

Wir versuchen dir auf unserer Webseite „ContactCloud.de“ alles sehr informativ und unkompliziert zu gestalten. Wir wissen auch, dass du keine Romane lesen möchtest. Deswegen haben wir 2 Video Beispiele an dieser Stelle für dich. Viel Spaß!

Mehr über Klick Tipp hier!!

Was kannst du mit E-Mail Marketing falsch machen?

Spam – Was ist Spam und was ist schlimm daran?

Spam Mails sind unnötige E-Mails mit unnötigen Informationen die ohne Zustimmung dir zugestellt werden. Sie sind sehr nervig und werden mittlerweile von vielen E-Mailanbieter automatisch aussortiert. Trotzdem wird die eine oder andere zugestellt und diese kannst du manuell blocken.

Lösung: Vermeide Spam und biete deinem Kunden richtigen Mehrwert.

Zu viele E-Mails in zu kurzer Zeit!Contact Cloud

Du hast sehr viele Informationen für deine Leser und möchtest sie am besten sofort teilen?

Stopp! Du hast zwar keine Spam Mails, aber sie können genauso nerven, wenn du zu viele in kurzer Zeit verschickst. Jeder hat sehr viel am Tag zu erledigen und hat dadurch nur eine begrenzte Zeit für deine eMails.

Lösung: Du solltest maximal 1 E-Mail am Tag pro Leser verschicken. So baust du ein Vertrauen auf und dein Kunde freut sich jetzt schon auf deine nächste E-Mail.

Du hast sehr viele Informationen in eine E-Mail gepackt!

Du brennst für dein Hobby und möchtest gleich alles weiter geben. Bedenke, dass die wenigsten einen Roman lesen möchten.

Lösung: Halte deine Informationen kompakt und gut leserlich. Im Zweifelsfall packst du ein Teil deiner Informationen in eine zweite E-Mail und verschickst diese am nächsten Tag oder in einem zeitlichen Versatz am gleichen Tag.

Es gibt noch so vieles, was du falsch machen kannst und diese Fehler kosten Zeit. Es ist natürlich wichtig dass du Fehler machst. Denn nur aus den Fehler kannst du lernen, aber die Menge an Fehler kannst du deutlich verkleinern. Wie schon gesagt, jeder Fehler kostet Zeit. Ich habe für dich einen kostenlosen Einstiegskurs. Hier bekommst du alles in einem Online Webinar erklärt und somit kommst du schneller an dein Ziel.

 

Kostenloses Webinar*

 

Wieso ist nicht jeder mit E-Mail Marketing erfolgreich?

Ein Teil der Antwort hast du schon weiter oben bei den aufgezählten Fehler nachlesen können.

Ein Teil des Misserfolges ist auch die Ungeduld. Manche verschicken 5 E-Mails und erhoffen sich 10.000 € Umsatz. So einfach ist das nicht. Wenn du schon deinen großen Erfolg hattest und auch sehr viele Kunden besitzt, dann kann das schon so sein. Allerdings musst du deinen Erfolg erst einmal über die nächsten Monaten aufbauen.

Noch ein wichtiger Faktor ist dein E-Mail Dienst. Es gibt sehr viele Listen basierte Dienste und Tag basierte Dienste. Vor allem die Kombination aus Tag basierten System und Contact Cloud bietet dir sehr viele Vorteile, aber dazu später mehr.Klick Tipp

Genauso ist die Zustellrate der E-Mails bei einigen sehr niedrig, weil die größeren E-Maildienste ihre E-Mails als Spam aussortieren. Obwohl manche E-Mails keine Spams sind. Woran liegt das? Es gibt eine Blacklist und eine Whitelist.

Blacklist: In dieser Liste sind Anbieter / IP-Adressen vermerkt, die sehr wahrscheinlich Spam Nachrichten versenden.

Whitelist: In dieser Liste sind Anbieter / IP-Adressen vermerkt, denen ein sehr hohes Vertrauen zugesprochen wird. Sie halten sich an bestimmte Regeln und Abmachungen.

Sollte dein Anbieter in der Blacklist aufgeführt sein, weil viele nur Spam verschicken, dann werden auch deine Nachrichten mit hoher Wahrscheinlichkeit gebloggt. Dadurch besitzt du eine geringe Zustellrate. Ist dein Anbieter bemüht und kontrolliert alle seine Benutzer und ist deswegen in der Whitelist geführt, dann besitzt du eine hohe Zustellrate.

Dir ist das zu viel für den Anfang ? Dann Verzweifel nicht. Wenn du noch nicht in meinem E-Mail Marketing Kurs eingetragen bist, dann kannst du es jetzt machen. Du bekommst von mir alle Informationen Tag für Tag zugeteilt. Und das kostenlos!

 

Was benötigst du für E-Mail Marketing?

  • Einen Computer, Smartphone oder Tablet
  • Einen E-Mail Anbieter mit Listing- oder Tag-basierten System
  • Ein Produkt das du empfehlen möchtest
  • Zeit und Geduld

Eine Contact Cloud kann ich nur empfehlen, ist aber keine Voraussetzung.

Welche Vorteile habe ich mit einer Contact Cloud?

Alle Informationen zu deinen Kunden sind auf einem deutschen Server gespeichert und sind gut gesichert. Verwaltung und Zuordnung passiert über Tags. Tags sind digitale Notizzettel die virtuell an deinen Kunden kleben und dadurch kannst du deine E-Mails sehr leicht und schnell zuordnen.

Über dieses Thema könnte ich Stundenlang schreiben, aber möchtest du auch Stundenlang lesen?

Wahrscheinlich kannst du meine Begeisterung noch nicht gleichermaßen mit mir teilen, aber dafür habe ich genau das richtige Webinar gefunden. Du musst nur meinem Link folgen und hast eine Auswahl an vordefinierten Terminen. Trage dich ein und genieße das kostenlose Webinar.

 

Kostenloses Webinar*

 

Weitere Fakten zum Thema E-Mail Marketing

  • Fast die Hälfte aller E-Mailempfänger kaufen ihre Produkte über eine E-Mail.
  • Ein Drittel aller E-Mailempfänger öffnen ihre E-Mail nur wenn der Betreff interessant klingt
  • Eine sehr kurze Betreffzeile erreicht eine Öffnungs-Rate von über 50%
  • Eine personalisierte Betreffzeile steigert die Öffnungs-Rate über 20%
  • 10% mehr Frauen gegenüber Männer öffnen ihre E-Mails auf mobilen Endgeräten.
  • Mittlerweile gibt es mehr als 4,3 Milliarden E-Mailadressen.

Fazit:

Zu einem guten Online Marketing gehört auch E-Mail Marketing. Es gibt sehr viele Anbieter auf dem Markt und es ist nicht einfach, den richtigen zu finden.

Ich selbst nutze Klick Tipp, weil es ein deutscher Anbieter ist und mit einem Tag-basierten System arbeitet.

Starte jetzt in 2 Schritten durch:

Schritt 1:

Trage dich in meinen E-Mail Marketing Kurs ein und verpasse keine Neuigkeiten mehr.

Schritt 2:

Schau dir das kostenlose Webinar an und werde erfolgreich!

Kostenloses Webinar*

 

Alle Links mit * sind Affiliate Links. Damit kann ich weiterhin kostenlos Informationen zum Thema Contact Cloud bereitstellen.